Geschafft!

Informationstafel für das ehemalige Frauengefängnis in der Grünauer Straße in Berlin-Köpenick ist Genehmigt

Zeitzeugen gesucht

Das ehemalige Frauengefängnis in der Grünauer Straße in Berlin-Köpenick erhält eine Informationstafel. Die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen wird dafür von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert. Die Gedenkstätte arbeitet eng mit der Gruppe für Gerechtigkeit von SED-Opfern zusammen, die sich seit Jahren für eine solche Würdigung des historischen Ortes einsetzen. Für die Erforschung werden ehemalige Inhaftierte des Frauengefängnisses gesucht. Wenn Sie Ihre Geschichte erzählen möchten, melden Sie sich bitte bei Dr. Stefan Donth, Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, Genslerstr. 66, D-13055 Berlin, Tel.: 030 / 986082-454, E-Mail: s.donth@stiftung-hsh.de.
Dieter Gollnick ,Mike Mutterlose und Edith Fidler
Gruppe für Gerechtigkeit von SED-Opfern

http://weg-zur-freiheit.jimdo.com

Konstantin Neumann
Zeitzeugenarchiv Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen

https://www.stiftung-hsh.de/geschichte/stasi-gefaengnis/